Leistungen

Leistungen der Grundpflege nach SGB XI, zum Beispiel Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, Toilettentraining und Körperpflege werden von einer Pflegefachkraft übernommen.

 

Leistungen von ärztlichen Verordnungen nach SGB V, zum Beispiel Verabreichen von Medikamenten, Insulininjektionen und Blutzuckermessungen werden von einer Pflegefachkraft übernommen.

Serviceleistungen

  • Vermittlung von Ergo-, Logo- und Physiotherapie (nach ärztlicher Anordnung)
  • Fußpflege (Termin nach Vereinbarung und Hausbesuch in der Tagespflege) Abrechnung mit Anbieter

Tagesstruktur

Um Orientierung und Sicherheit bieten zu können, ist eine wiederkehrende Tages- und Wochenstruktur notwendig, besonders bei Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (demenziell und psychisch erkrankte Menschen).

 

Wichtige tagesstrukturierende Ereignisse und Maßnahmen sind feste Abhol- und Bringzeiten der Tagesgäste, die gemeinsame Mahlzeiteneinnahme und die tägliche Zeitungsschau.

Angebote

Zu unseren regelmäßigen Gruppenangeboten gehören:

- Zeitungsschau

- 10-Minuten-Aktivierung

- Singkreis

- Sportgruppe

- Gedächtsnitraining

- Gesellschaftsspiele

- Spaziergänge

- Ausflüge

- Backen/ Kochen

- Töpfern - 1 mal im Monat

- Besuch vom Kindergarten "Weltentdecker" - 1 mal im Monat

 

Einzelangebote sind:

- Gespräche führen

- Biografiearbeit

- Puzzeln